System State Backup Windows Server 2008

Beim Versuch den System State eines Windows Server 2008 64bit per DPM2007 zu sichern tritt folgender Fehler auf:

DPM-Fehler beim Erstellen der Systemstatussicherung. Wenn Sie versuchen, den Systemstatus eines Windows 2008 Server-Betriebssystems zu erstellen, überprüfen Sie, ob WSB (Windows Server Backup) installiert ist und ob ausreichend freier Speicherplatz auf dem geschützten Server vorhanden ist, um den Systemstatus zu speichern. (ID 30214 Details: Interner Fehlercode: 0x809909FB)

Eine mögliche Ursache ist im Ereignisprotokoll des zu schützenden Servers zu finden:

Protokollname: Application
Quelle:        Microsoft-Windows-CAPI2
Datum:         05.11.2009 15:54:42
Ereignis-ID:   513
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      xxx.xxxxx.xxx
Beschreibung:
Der Kryptografiedienst ist während der Verarbeitung des "OnIdentity()"-Aufrufobjekts "System Writer" fehlgeschlagen.

Details:
AddCoreCsiFiles : BeginFileEnumeration() failed.

System Error:
Zugriff verweigert

Hier die Lösung für dieses Problem:

Auf dem zu schützenden Server sind die NTFS-Berechtigungen in                             %windir%\winsxs\FileMaps fehlerhaft.

Abhilfe: Auf dem Server folgende Befehle ausführen:

Takeown /f %windir%\winsxs\filemaps\* /a
icacls %windir%\winsxs\filemaps\*.* /grant "NT AUTHORITY\SYSTEM:(RX)"
icacls %windir%\winsxs\filemaps\*.* /grant "NT Service\trustedinstaller:(F)"
icacls %windir%\winsxs\filemaps\*.* /grant BUILTIN\Users:(RX)

Quelle: DPM 2007 Server 2008 System State Backup System Writer missing

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s