EBS 2008 Systemfestplatte voll – So deaktivieren Sie die Ablaufprotokollierung für die Lizenzierungsdienste – Festplattenplatz schaffen

Wird dir Systemfestplatte auf dem EBS Verwaltungsserver voll, kann es hilfreich sein, die Ablaufprotokollierung für die Lizenzierungsdienste abzuschalten und die dazugehörigen Logdateien zu löschen. Dadurch konnte ich bei einer 6 Monate alten EBS Installation 1,5GB freischaufeln.

So deaktivieren Sie die Ablaufprotokollierung für die Lizenzierungsdienste

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit in das Textfeld Öffnen ein, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Suchen Sie im Registrierungs-Editor den folgenden Registrierungsschlüssel, und doppelklicken Sie dann darauf:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\ServerInfrastructureLicensing\TraceMask

  3. Ändern Sie im Feld Wert den Wert in 0 (Null) (Anm.d.Verf.: alter Wert ist f), und klicken Sie dann auf OK.

  4. Suchen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel, und ändern Sie seinen Wert in 0 (Null)(Anm.d.Verf.: alter Wert ist f):

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsServerSolutions\licensing\TraceMask

  5. Klicken Sie auf Datei, und klicken Sie dann auf Beenden, um den Registrierungs-Editor zu schließen.

  6. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Zubehör, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und klicken Sie dann auf Als Administrator ausführen.

  7. Klicken Sie in Benutzerkontensteuerung auf Fortsetzen.

  8. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein, um den Ablaufverfolgungsvorgang zu beenden:

    %systemroot%\system32\logman.exe stop "EventLog-Microsoft-Windows-Server Infrastructure Licensing-Debug" -ets

    %systemroot%\system32\logman.exe stop "EventLog-Microsoft-Windows-Windows Server Solutions Client Access Licensing-Debug" -ets

  9. Geben Sie die folgenden Befehle ein, um die Ablaufdateien zu löschen:

    del "%systemroot%\system32\winevt\logs\Microsoft-Windows-Server Infrastructure Licensing*4Debug.etl.*"

    del "%systemroot%\system32\winevt\logs\Microsoft-Windows-Windows Server Solutions Client Access Licensing*4Debug.etl.*"

Quelle: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc940957%28WS.10%29.aspx

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s